Es ist nun schon gute 5 Monate her, dass ich auf dem Sofa saß und überlegt habe, wie genau ich das nun alles anstellen soll… dieses vegan sein, vegan werden, wie auch immer. Die Blog-Idee war eigentlich von Anfang an dabei. Nur wie nennt man so einen Blog? Pure Überforderung bei der Namensfindung… und dann auf einmal war klar, wie der Name lauten muss!

Veganize your Lifedenn genau das hatte ich vor!

Relativ schnell habe ich unzählige Leute über Facebook kennen gelernt – Veganerinnen und Veganer, die mir Tipps geben konnten, Erfahrungen parat hatten und geduldig alle meine Fragen beantwortet haben. Und irgendwie – ich weiß schon gar nicht mehr genau, wie es dazu kam – wurde ich auf einen klasse Shop aufmerksam.

I Love Veganism

Hier* habe ich schonmal davon berichtet. Die damalige Abstimmung ist schon lange durch, die Entscheidung ist gefallen und die neuen Stücke sind gedruckt! Natürlich hat mein Lieblingsdesign gewonnen. Aber nicht nur das! Was muss ich gerade auf dem gleichnamigen Blog lesen? Einige super nette Worte über mich, meinen Blog und die zufällige (war wirklich Zufall!) ‚Namensvetternschaft‘!

Klar, dass ich mich gleich mit Kleidungsstücken eindecken muss! Wenn die Entscheidung nur nicht so schwer fallen würde…

Checkt mal den Shop und den dazugehörigen Blog (da gibt es übrigens im Moment auch was zu gewinnen…), während ich überlege, was ich alles kaufen MUSS! möchte und mal in Verhandlung mit dem Chef trete… Vielleicht ist da für einen von euch auch noch was drin… ^^

Advertisements